Chris Taylor hat mit seinem Unternehmen Gas Powered Games eine neue Heimat beim World of Tanks-Entwickler Wargaming.net gefunden.

Wargaming.net - World of Tanks-Macher und Chris Taylor arbeiten an neuem MMO

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWargaming.net
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
Chris Taylor arbeitet für Wargaming.net an einem neuen MMO.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bisher war nicht klar, woran Taylor arbeiten würde, doch jetzt gab er gegenüber dem Magazin Polyon bekannt, dass er an einem neuen Triple-A MMO mit PvP-Fokus arbeitet. Das Spiel wird ein Finanzierungsmodell nutzen, wie es aktuell World of Tanks aufweist.

Ob es sich um ein Fantasyspiel handelt und auch ob das Spiel den Zusatz "World of..." tragen wird, gab er nicht preis. Er freut sich aber sehr, dass er einige der Mitarbeiter wieder einstellen konnte, welcher er vor dem Kauf von Gas Powered Games durch Wargaming.net aufgrund finanzieller Schwierigkeiten entlassen musste.

Außerdem meinte er, dass die Firma umbenannt werden würde. Aktuell würde sie übergangsweise Wargaming Seattle heißen, doch es sei noch nicht 100% sicher, ob dieser Name beibehalten werden würde.

Man darf also gespannt darauf sein, welches Süppchen Chris Taylor aktuell kocht.