Digital Extremes gibt den Start der Open Beta des Online-Shooters Warframe bekannt.

Warframe - Open Beta des Online-Shooters ist gestartet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 92/991/99
Der Online-Shooter Warframe befindet sich jetzt in der Open Beta.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ab sofort ist kein Zugangskey mehr nötig, um mitspielen zu können. Jeder darf sich ab jetzt in die Rolle eines Aliens stürzen, das mit dem Warframe-Exoskelett um das Überleben seines Volkes kämpft.

Zudem wurde ein Update für das Spiel veröffentlicht, welches neue Warframes mit Gift- und Ultraschallschaden sowie einen weiteren Schneeplaneten einführt, auf dem heiße Gefechte stattfinden. Ebenso ist es möglich, sich selbst Waffen zusammenzustellen und auch Pets könnt ihr mit in den Kampf nehmen. Ein neuer Jagdbogen und Stealth-Optionen runden das Update ab.

Steve Sinclair, Chief Creative Director von Warframe bedankt sich bei der Gruppe an Closed Beta-Testern: "Die Straße war kurvenreich aber beim Fixen, dem Auseinandernehmen, dem Zerstören und dem Wiederaufbauen hat uns die Community von Warframe unterstützt und es erwärmt das Herz, zu sehen, dass ihre Liebe zum Spiel so große wie unsere ist."

Weiter sagt Sinclair: "Free2Play hat eine Stufe der Anerkennung innerhalb der Spielercommunity erreicht, welche nun höhere Produktionsstandards und tiefere Spielerfahrungen verlangt. Wir können dies mit Warframe liefern, sofern der Erfolg der Closed Beta ein Indiz darauf ist. Das Spiel befindet sich auf dem Weg, Free2Play in die nächste Generation zu führen."

Wer sich für ein neues Actionspiel mit einem interessanten Science Fiction-Setting interessiert, sollte ein Auge auf Warframe werfen und gleich mitspielen.

Warframe ist für PC, seit dem 29. November 2013 für PS4 und seit dem 02. September 2014 für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.