Zum kommenden Warcraft-Film sind zwei weitere Darsteller hinzugestoßen, darunter Clancy Brown sowie Daniel Wu.

Warcraft: The Beginning - Weitere Schauspieler an Bord

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWarcraft: The Beginning
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 20/211/21
Nicht bekannt ist bisher, welcher Schauspieler in welche Rolle schlüpft.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Clancy Brown kennt man etwa aus Die Verurteilten, wo er Captain Hadley spielte. Und in SpongeBob Schwammkopf spricht er Mr. Eugene H. Krab seit 1999. Darüber hinaus war er unter anderem in Cowboys & Aliens, Starship Troopers, Law & Order, Lost und Sleepy Hollow zu sehen.

Erfahrungen mit Videospielen konnte er bereits sammeln, lieh er seine Stimme doch etwa Charakteren in Crash Bandicoot und Lego Batman 2.

Daniel Wu ist ebenfalls kein Unbekannter und kämpfte bereits mehrfach an der Seite von Jackie Chan. Zuletzt war er in The Man with the Iron Fists zu sehen und spielte unter anderem in New Police Story, In 80 Tagen um die Welt ('Jackie Chan'-Film) und Rob-B-Hood mit.

Erst Anfang des Monats gaben Legendary and Universal Pictures die Casting-Liste bekannt, wonach also ebenso im Film Ben Foster (Six Feet Under), Travis Fimmel (TV-Serie Vikings), Paula Patton (Mission: Impossible – Phantom Protokoll), Toby Kebbell (The Councilor), und Rob Kazinsky (Pacific Rim) auftauchen werden werden. In finalen Verhandlungen soll sich Dominic Cooper (Captain America) befinden.

In die Kinos kommen wird der Warcraft-Film erst am 11. März 2016, nachdem er kürzlich verschoben wurde. Ursprünglich sollte er gleichzeitig mit Star Wars: Episode 7 am 18. Dezember 2015 starten, was für die Verantwortlichen aber wohl ein zu großes Risiko darstellte.