Die Strategie-Klassiker Warcraft: Orcs & Humans und Warcraft 2 könnten von Blizzard für moderne Rechner wieder neu aufgelegt werden, wie Production Director J. Allen Brack auf der BlizzCon andeutete.

"Wir haben jemanden in unserem Team, tatsächlich sind es sogar mehrere Leute, die an einem Nebenprojekt arbeiten, um etwas in dieser Richtung zu machen", so Brack im Bezug auf die Möglichkeit, die ersten beiden Spiele für neue Hardware herauszubringen.

Weiter sagte er: "Wir sind Fans von Warcraft 1, Warcraft 2 und Warcraft 3 und würden sie gerne nochmals spielen." Eine Neuveröffentlichung der Klassiker wird also nicht ausgeschlossen und dürfte in irgendeiner Form sogar in Planung sein.

Erst kürzlich veröffentlichte Blizzard den Klassiker Blackthorne / Blackhawk kostenlos zum Download über das Battle.Net unter "Classic Games". Der Titel wurde so angepasst, dass er auch auf heutigen Rechnern problemlos läuft.

Der erste Warcraft-Teil wurde 1994 veröffentlicht, so dass das 20-jährige Jubiläum unmittelbar bevorsteht. Der zweite Ableger kam 1995 auf den Markt, Warcraft 3 hingegen folgte 2002. Während die ersten beide Spiele nur mit Kniffen auf aktuellen PCs lauffähig gemacht werden können, lassen sich Warcraft 3: Reign of Chaos und dessen Erweiterung Warcraft 3: The Frozen Throne auf modernen Rechnern spielen.

WarCraft: Orcs & Humans ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.