In einer Frage- und Antwort-Session plauderte DotA-Entwickler IceFrog nach einer längeren Pause etwas aus dem Nähkästchen und machte dabei einige sehr interessante Äußerungen. Unter anderem kam er auf ein neues Projekt zu sprechen, das gemeinsam mit Valve realisiert wird und schon in naher Zukunft angekündigt werden soll. Eine mögliche Ankündigung könnte man für die E3 im kommenden Monat vermuten.

WarCraft 3 - Valve und Icefrog planen baldige Ankündigung des neuen DotA-Projektes

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuWarCraft 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 2/31/3
DotA-Entwickler IceFrog und Valve schrauben gemeinsam an einem neuen Spiel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Projekt soll übrigens für alle Fans von der WarCraft 3 Modifikation Defense of the Ancients interessant sein. Gemunkelt wird daher , dass es sich dabei um einen Titel handelt, der auf Defense of the Ancients basiert, doch letztendlich heißt es hier nur abwarten. Erst im Oktober letzten Jahres wurde bekannt, dass sich Valve die Dienste vom unabhängigen Entwickler IceFrog gesichert hat, um an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten.

Weiter geht IceFrog darauf ein, dass die Entwicklungszeit des Projektes weniger als die bisher erwarteten zwei bis drei Jahre andauern soll. Zudem wird aktuell auch an DotA 6.68 gewerkelt, das neue Items und neue Helden mitbringen wird.

WarCraft 3 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.