Eine Mischung aus Nintendogs und interaktivem Spielzeug ist Wappy Dog, die selbsternannte „nächste Evolution von virtuellen Haustieren“ die von Sega Toys entwickelt und von Activision veröffentlicht wird.

Ganz wie im Nintendo-Vorbild interagiert man mit dem Hund über den Nintendo DS, nur, dass die eigentliche Reaktion zuerst vom Plastikhund kommt. Dessen Laute werden vom Spiel „übersetzt“ und anschließend auch im Spiel angezeigt.

Seine Stimmung wird über die LEDs in seinen Wangen angezeigt, außerdem wird er mit der Zeit älter (es wird fünf Altersstufen geben), was sich auf seine Persönlichkeit auswirkt. Neben den üblichen Interaktionsmöglichkeiten gibt es auch eine Reihe an Mini-Spielen, die man mit- oder gegeneinander spielen kann.

Wer unterwegs ist, spielt einfach auf dem DS weiter. Bei der Rückkehr wird der Fortschritt wieder auf den Spielzeughund übertragen.

Ob Wappy Dog auch in Europa erscheint, ist noch unklar, in den USA soll das Spiel zur Weihnachtszeit im Handel stehen.

Wappy Dog ist für DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.