Wanted 2 ist noch lange nicht begraben. Das teilte zumindest Produzent Marc Platt in einem Interview mit.

Wanted 2 - Sequel ist noch immer auf dem Weg

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/54Bild 1/541/54
Wird es in Wanted 2 noch immer den angekündigten schockierenden Twist geben?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um Wanted 2 ist es ziemlich ruhig geworden. Und das, obwohl das Sequel zum 2008er Überraschungshit Wanted bereits 2012 in Produktion gehen sollte. Sogar mit großem und schockierenden Twist, wie Regisseur Timur Bekmambetov damals mitteilte. Seither hat man nichts mehr über die Comicverfilmung gehört. So kam man nicht umhin, zu glauben, dass Wanted 2 wie viele andere Filme in der Produktionshölle feststeckt und nicht über die Pre-Production hinaus kommt.

Doch nun sprach Produzent Marc Platt anlässlich der Disney-Produktion Into the Woods auch über den Status von Wanted 2. "Wir haben ein Skript, das ziemlich gut wird"; so Platt. "Ein Sequel zu machen, während es nicht wirklich für ein Sequel ausgelegt wurde - einer unserer Protagonisten stirbt ja darin, man möchte ja nicht eine ähnliche Story herunterleiern. Aber wenn wir mit dem Skript ein gewisses Ziel erreichen, dann wird es ein Sequel geben. Es hat eine Weile gedauert, weil es doch sehr herausfordernd ist. Wie ich schon sagte, wir haben eine sehr wichtige Hauptfigur verloren. Wohin sich James McAvoys Charakter nun entwickeln wird... wir haben aber gute Ideen. Es geht voran."

Klingt jetzt nicht besonders überzeugend. Was meint ihr?