Ihr steht nun vor dem fertigen Strandparadies und der Urlaub könnte beginnen. Wallace ist aber der Meinung, dass es viel besser wäre, den Strand mit zahlenden Kunden zu füllen. Gesagt, getan. Kurz darauf stehen die ersten Gäste an eurem Strand und beschweren sich über den jeweils Anderen.

Wallace hat nun bis zum Essen Zeit die Situation wieder unter Kontrolle zu bringen. Der einzige glückliche Kunde ist Duncan. Mr. Paneer möchte seine Sandburg fertig bauen und verlangt sonst sein Geld zurück. Aber jedes Mal wenn er fast fertig ist, kommt Duncan und zerstört die Burg. Ihr müsst also verhindern, dass Duncan die Burg künftig wieder zerstört.

Wallace & Gromits Grand Adventures: Urlaub unter Tage - Durchgeknetet: unsere Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 196/2081/208
Eine illustre Runde...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sprecht als nächstes mit dem Major. Auch dieser ist zufrieden. Er erzählt euch, dass er eine der größten Wüstenschlachten aus dem Ersten Weltkrieg nachspielen wolle. Leider verzettelt er sich in seiner Geschichte und unterbricht das Gespräch um sich wieder auf die eigentliche Geschichte zu besinnen. Leider bekommt er die Geschichte nicht richtig zusammen.

Auch Felicity ist begeistert von der Wasserwelt.

Verlasst nun den Keller. Wenn ihr nach oben geht, könnt ihr sehen wie Duncan die Wasserrutsche benutzt um wieder nach unten zu gelangen. Nehmt die Brille auf dem Nachttisch rechts vom Bett an euch. Jetzt könnt ihr den Raum wieder verlassen.

Wallace & Gromits Grand Adventures: Urlaub unter Tage - Durchgeknetet: unsere Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 196/2081/208
Hände hoch, Polizei!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Wohnzimmer auf der rechten Flurseite begegnet ihr dem Polizisten, der von Felicitys Hunden angebellt wird. Er droht euer Strandparadies zu schließen, wenn die Hunde nicht verschwinden. Dafür sollt ihr Felicity die amtliche Verwarnung zustellen. In der linken hinteren Ecke könnt ihr noch etwas Wolle an euch nehmen. Nun könnt ihr den Raum vorerst wieder verlassen.

In der Küche findet ihr Gromit, der euch Tee füe die Gäste mitgibt. Bringt diese zum Major im Keller. Bei der Gelegenheit könnt ihr dem Major auch gleich die Wolle geben. Um die Geschichte des Majors noch plastischer zu machen, müsst ihr den Umgebungssound an der Wand neben der Treppe auf „Singvögel am Strand“ ändern. Nach der Geschichte wird der Major völlig erschöpft einschlafen. Nehmt jetzt den Spielzeugsoldaten an euch.

Wallace & Gromits Grand Adventures: Urlaub unter Tage - Durchgeknetet: unsere Komplettlösung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 196/2081/208
Alles nur Fake...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Brille könnt ihr Felicity bringen die an ihrem neuen Look arbeitet. Für das blaue Tuch müsst ihr ins Wohnzimmer gehen. Betätigt dort den Schalter an der Wand für Souvenirbilder um den Hintergrund zu verändern. Nehmt die Flagge an euch und bringt sie Felicity. Wenn sie sich umgezogen hat, könnt ihr Felicity die amtliche Verwarnung zustellen. Sie wird ihre Hunde beim schlechten Benehmen entdecken und sie mitnehmen.

Damit ist auch der Polizist zufrieden mit seinem Aufenthalt.

Im Esszimmer findet ihr die weinende Mrs Gabberley. Sie leidet unter den Verbalattacken von Duncan. Um aufgemuntert zu werden, will sie etwas plaudern. Ihr müsst dafür die richtigen Gegenstände auf dem Tisch anwählen.

Wenn Mrs Gabberley erzählt, dass sie sich für zu alt hält, müsst ihr das Gänseblümchen anwählen.
Nach Duncan gefragt, müsst ihr den Käse anklicken.
Wenn Mrs. Gabberley meint, sie sei zu senil, klickt ihr das Messer an.
Wenn sie euch fragt, ob ihr sie noch versteht, klickt auf das Glas.
Auf die Frage was sie nur tun soll, verweist ihr auf den Tee.
Verweist auf das Gäste-Zeichen, wenn sie den passenden Hut erwähnt.
Zeigt auf den Roman, wenn sie über ihren Mann zu sprechen beginnt.
Wenn sie über Schurken zu sprechen beginnt, zieht die Käsekrümel in Betracht.

Wenn ihr sie viermal aufgemuntert habt, wird sie ihr altes Selbstvertrauen wiederfinden und sich in eine glückliche Kundin verwandeln.

Wendet euch nun wieder Mr. Paneers Sandburg zu. Ihr müsst den Spielzeugsoldaten mit dem Turm benutzen, den Mr. Paneer euch als Turm des Gemüsehändlers zeigt. Wenn Duncan das nächste Mal versucht den Turm zu zerstören, wird er sich selbst verletzen.

Damit sind alle Gäste zufrieden gestellt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: