Auf dem hart umkämpften Markt der Animationsfilme, haben sich die Jungs der Pixar-Studios mit Meisterwerken wie "Findet Nemo" oder "Toy Story" eine unumstößliche Führungsposition aufgebaut. Gerade erst für Rattatouille von der Kritiik gefeiert, ist für Ende 2008 schon wieder das nächste Projekt geplant. "Wall-E" handelt von einem kleinen Roboter, der nach einer globalen Katastrophe als einzige funktionierende Maschine auf der Erde zurückbleibt.

Zeitgleich zum Kinostart wird es natürlich das übliche Angebot an Spielumsetzungen geben. Wie gewohnt, werden dabei sämtliche Plattformen (Xbox 360, PS2, PS3, PC, Wii, Handheldfassungen) bedient, laut THQ und Disney wird sogar ein Handyspiel folgen. Technische Details oder genauere Informationen zum Spiel gibt es bisher natürlich nicht, wir tippen in Punko Genre aber auf seichte Jump'n Run-Kost.

Wall - E ist für DS, seit dem 12. September 2008 für PC, PS2, PS3, PSP, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.