Polyphony Digitals Renn-Spektakel Gran Turismo 4 nähert sich langsam aber sicher der Fertigstellung. Nun veranstaltete Publisher Sony Computer Entertainment in der japanischen Metropole Tokio ein Event, auf dem die Entwickler auch erste Informationen über den nächsten Ableger der Rennspiel-Serie verkündeten.



(Gran Turismo 4)
Dass auf der PlayStation 3 erscheinende Gran Turismo 5 wird nach Angaben von Kazunori Yamauchi erstmals auch über ein Schadensmodell verfügen, um die Rennen noch realistischer zu gestalten. Auch die Verwendung der Eye Toy-Hardware könnte im neuesten Ableger zur Verwendung kommen. Übrigens: Bereits das im Januar 2005 erscheinende Gran Turismo 4 wird die kleine Kamera unterstützen, um das Nike-Auto freischalten zu können.

Vision Gran Turismo ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.