Darf man einem Bericht von Re/code glauben, so möchte auch Nokia in den VR-Markt mit einem eigenen Headset einsteigen.

Virtual Reality - Gerücht: Nokia stellt nächste Woche eigenes VR-Headset vor

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuVirtual Reality
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 21/221/22
Angeblich arbeitet Nokia an einem eigenen VR-Headset.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bekannt ist bereits, dass das Unternehmen am 28. Juli in Los Angeles ein "mysteriöses Event" abhalten wird, auf dem man die Katze möglicherweise aus dem Sack lässt. Bisher wollte Nokia noch nicht verraten, um was sich dieses Event drehen wird.

Sollte etwas an dem Bericht dran sein, so dürfte Nokia große Hoffnungen in VR stecken, um im Bereich der Unterhaltungselektronik wieder Fuß zu fassen.

Virtual Reality ist derzeit in aller Munde, immer mehr Firmen wollen diesen Weg gehen. Die Oculus Rift von Oculus VR und Facebook ist das prominenteste Beispiel - auch HTC / Valve, Samsung, Zeiss und Co. wollen eine eigene VR-Hardware auf den Markt bringen. Nokia müsste schon gute Argumente haben, um sich zwischen den Big-Playern durchzusetzen.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen