Nicht nur die Japaner dürfen sich dieses Jahr noch auf Vanquish freuen, auch wir Europäer sind am Start. Nachdem vor ein paar Wochen bekannt wurde, dass der Highspeed-Shooter Vanquish noch in diesem Jahr im Land der aufgehenden Sonne erscheinen soll, sah es so aus, als könnten wir frühstens nächstes Jahr mit dem Titel rechnen. Publisher Sega gibt nun aber Entwarnung und versicherte, dass Vanquish auch bei uns im Jahr 2010 für Furore sorgen wird.

Vanquish - Erscheint 2010 auch in Deutschland

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 89/941/94
Knallharte Action im schicken Grafikgewand
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für den Titel zeichnet sich Platinum Games verantwortlich, die vor Kurzem mit Bayonetta eindrucksvoll zeigten, wie gute Action-Titel aussehen können. Dazu kommt noch der Resident Evil-Papa Shinja Mikami, der das Projekt beaufsichtigt. Vanquish ist in einer fiktiven Zukunft angesiedelt und stellt den Konflikt zwischen den Großmächten Russland und Amerika in den Mittelpunkt der Handlung.

Erste Screenshots zeigten, dass der Titel grafisch schon jetzt einiges auf dem Kasten hat. Wie es dagegen auf der spielerischen Seite aussieht, kann nur erahnt werden. Das Spiel setzt vor allem auf Geschwindigkeit und bietet euch die Möglichkeit per Boost durch die Gegend zu sausen und allerhand böse Jungs abzuballern. Spätestens im Winter 2010 wissen wir dann mehr. Das ist nämlich der Zeitrahmen den Sega für die Veröffentlichung angab.

Vanquish ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 25. Mai 2017 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.