Wollt ihr Jonathan in Vampyr eine ganz besondere Waffe beschaffen, solltet ihr euch auf die Suche nach dem Schwert Wahrer Drachenfluch machen. Nicht nur sieht das Schwert ziemlich schnieke aus, es hat auch ziemlich starke Effekte, wenn ihr euch einem Upgrade widmet. Seid ihr jedoch kein Vorbesteller und habt das Schwert quasi automatisch erhalten, müsst ihr erst einmal die Nebenmission von Usher erfüllen und ein Druckplatten-Rätsel lösen, damit ihr Hand an die Waffe des legendären Drachenjägers Paulinus Aurelius legen könnt. Wir helfen euch beim Freischalten.

Natürlich solltet ihr euch vorher überlegen, ob der Einhänder zu eurem Kampfstil passt oder ihr nicht doch lieber eine andere der 44 Waffen in Vampyr wählen wollt. Da es sich bei Wahrer Drachenfluch jedoch um eine einzigartige Waffe im Spiel handelt und sie euch nach einem Upgrade sogar mit zusätzlichem Blut-Boost versorgen kann, ist es natürlich nicht unattraktiv, nach ihr Ausschau zu halten.

Dafür müsst ihr aber ein Rätsel knacken, das eine Menge Fleiß und Sammelleidenschaft beinhaltet, denn erst einmal müsst ihr die Erinnerungen des Paulinus Aurelius finden. Am Ende winkt dann aber auch noch die Trophäe Es liegt mir im Blut.

Damit ihr das Schwert "Wahrer Drachenfluch" erhaltet, müsst ihr dieses Druckplatten-Rätsel lösen und mit Usher Talltree sprechen.

Rätsel lösen und Drachenfluch finden

Usher Talltree ist einer der Anführer der Bruderschaft und ihr findet ihn in der Tempel-Kirche im West End. Hetzt euch nicht, denn die Quest könnt ihr erst ab Kapitel 5 annehmen. In seiner Nähe seht ihr schon die Druckplatten, die ihr später betätigen müsst, aber jetzt braucht ihr euch noch nicht darum scheren.

Erst einmal müsst ihr für Usher die Nebenquest Büchse der Pandora annehmen und ein Notizbuch für ihn besorgen, das ihm gestohlen wurde. Dieses findet ihr im Finsbury-Theater in Whitechapel. Kümmert euch dort also um die Gegner, welche einen Schlüssel für euch fallenlassen.

Begebt euch damit zum Bühnenraum und nehmt die Tür links von der Bühne, um in den Keller zu gelangen. Dort in einem kleinen Büro könnt ihr mit dem Schlüssel dann wiederum einen Tresor öffnen, in dem ihr das Notizbuch findet. Es ist absolut notwendig, dass ihr keinen Blick in das Notizbuch werft! Andernfalls erhaltet ihr keine Belohnung für die Quest und Drachenfluch rückt in weite Ferne.

Bringt das Notizbuch zurück zu Usher in die Tempel-Kirche und erhaltet im Gegenzug das Dokument Ursprung der Bruderschaft. Dieses dürft ihr nun lesen, doch eigentlich sind nur die vier Symbole in der rechten oberen Ecke von Bedeutung. Diese sind bei jedem Spieler unterschiedlich, sodass unsere Lösung nur ein Beispiel, aber keine Universallösung ist.

Als Belohnung erhaltet ihr von Usher dieses Dokument, auf dem ihr oben rechts vier Symbole erkennen könnt.

Die Symbole bezeichnen die Druckplatten und sind so angeordnet, wie sie erscheinen, wenn ihr links von euch den Zugang zu Usher habt. Damit ihr aber wiederum diese Symbole auswerten könnt, braucht ihr alle 30 Sammelobjekte. Dann könnt ihr im Menü der Objekte stets auf das mittlere Dokument schauen, um irgendwo auf diesem eines der vier Symbole und eine bestimmte Anzahl von Punkten zu finden.

Die Punkte geben die Reihenfolge an, in denen ihr die Druckplatten betätigen müsst. Also bedeutet ein Punkt, dass es sich hierbei um die erste Druckplatte handelt. Insgesamt gibt es sechs Symbole, da ihr sechsmal auf die Platten treten müsst.

Zu kompliziert? Dann schaut es euch in unserem Video ab Minute 31:52 an:

Vampyr - Fundorte aller Sammelobjekte und Waffen11 weitere Videos

Nachdem ihr die Reihenfolge gefunden und alles entziffert habt, müsst ihr zu den Druckplatten in der Tempel-Kirche und diese entsprechend betreten. Am besten macht ihr euch vorher Notizen, damit ihr euch die Lösung nicht merken müsst. Habt ihr alles richtig gemacht, öffnet sich nun die Wand vor euch. Dort - auf einem kleinen Marmorpodest - liegen die Aufzeichnungen von Paulus Aurelianus und natürlich auch das legendäre Schwert.

Wahrer Drachenfluch: Stats und Besonderheiten

Wahrer Drachenfluch von Aurelianus ist nicht nur das einzige Schwert in Vampyr, es hat auch einmalige Werte und Boni, die den Aufwand lohnenswert machen. Als Grund-Stats weißt es die folgenden Zahlen auf:

  • Schaden: 75
  • Geschwindigkeit: 10.0
  • Ausdauer: 20.0

Auf Stufe 2 wächst der Schaden bereits auf 90, auf Stufe 4 ist er dann schon bei 210! Ihr solltet schnell auf die zweite Stufe upgraden, denn hier habt ihr bereits die Wahl zwischen zwei Effekten. Wir empfehlen euch den, bei dem ihr mit jedem Treffer 10 Blutpunkte einsackt. Wollt ihr nachträglich aber dennoch einen Effekt ändern, müsst ihr nur die entsprechenden Materialien dafür zusammensuchen.

Ihr wollt euch noch andere Waffen in Vampyr sichern? Dann sucht an diesen Orten danach:

Bilderstrecke starten
(44 Bilder)

Seid ihr außerdem Vorbesteller, findet ihr das Schwert stattdessen im Krankenhaus, nachdem ihr euch der Hauptquest Unstillbarer Durst gewidmet habt. Danach könnt ihr ins Krankenhaus und in einem Behandlungszimmer im zweiten Stock einen Spind aufsuchen, in dem sich diese legendäre Waffe auf Stufe 1 befindet.