Sobald bei einem eurer Bürger bei Vampyr ein gelbes Zeichen beim Bild im Menü erscheint, heißt es aufpassen. An dieser Stelle braucht ihr Medizin, um die entsprechenden Behandlungen durchführen zu können. In eurem Menü sind aber nicht gleich alle Gesundmacher vorhanden. Wir erklären euch, wann ihr alle Behandlungen und die richtige Medizin freischalten werdet.

Vampyr - Fundorte aller Sammelobjekte und Waffen11 weitere Videos

Bedenkt, dass ihr bei Vampyr ausschließlich die Blaupausen für Medizin findet. Ihr müsst sie dann an der Werkbank analysieren und werdet so die Rezepte für die Behandlungen erhalten. Als nächstes müsst ihr euch noch die Zutaten besorgen, aus denen ihr die Medikamente herstellen müsst. Erst dann könnt ihr, wieder an der Werkbank, die Medizin herstellen.

Bei Vampyr seht ihr ganz genau, welche Bestandteile ihr braucht, um die notwendige Medizin herzustellen.

Fundorte aller Blaupausen für Medizin

Besonders große Probleme bereiteten den Spielern die Behandlungen gegen Kopfschmerzen, Migräne und Neuralgie, denn die Blaupause für die entsprechende Medizin war am schwierigsten zu finden. Wir haben für euch einen sicheren Fundort parat, doch haben wir von einem zweiten gehört, den wir noch nicht überprüfen konnten. Hier die Locations der Blaupausen:

  1. Behandlung gegen Erschöpfung, Blutarmut und Blutvergiftung: Sobald ihr im Pembroke-Krankenhaus angekommen seid, werdet ihr die Medizin zur Heilung dieser Krankheiten herstellen können.
  2. Behandlung gegen Erkältung, Bronchitis und Lungenentzündung: Das Rezept für die Medizin gegen diese drei Krankheiten findet ihr in der Alten Leichenhalle. Nachdem ihr den großen Gegner John Doe besiegt habt, schaut euch in dem Raum genau um. Auf der oberen Ebene ist ein Schrank und darin das Rezept.
  3. Behandlung gegen Kopfschmerzen, Migräne und Neuralgie: Dieses Rezept haben die meisten Spieler verpasst, weshalb die Bürger vieler Welten oft lernen mussten, mit Kopfschmerzen zu leben. Um die Medizin herstellen zu können, müsst ihr warten, bis ihr im Rahmen der Story zum Friedhof im Nord-Osten der Map kommt. Hier findet ihr eine Leiche in den Büschen und bei ihr das Rezept. Das folgende Bild markiert den Fundort:

    Fundort der Behandlungen gegen Kopfschmerzen, Migräne und Neuralgie.

Die zweite Option, die Blaupause für Behandlungen gegen Kopfschmerzen, Migräne und Neuralgie zu bekommen, soll euch in der Mission „Erpressung in Whitechapel“ zur Verfügung stehen. Wenn ihr die richtige Entscheidung trefft und Dorothy Crane rettet, erscheint euch am nächsten Tag ein Händler im Gefängnis. Bei diesem soll es möglich sein, die Blaupause zu kaufen.

Wir haben diese Info noch nicht überprüft, aber vielleicht seid ihr schneller und könnt es bestätigen. Hinterlasst uns eure Hinweise gerne in den Kommentaren.