Wie wir alle wissen, gehört gamona zu den einflussreichsten und im Allgemeinen berühmtesten Gaming-Portalen auf der ganzen Welt. Auch in Frankreich wird zuweilen gern auf unserer Seite gestöbert, trotz oder gerade wegen der Sprachbarriere. In Zusammenarbeit mit Sony haben Dontnod nun entschieden, gamona in einer PS4-Trophäe für ihr neues Spiel Vampyr zu verewigen: “Unlife Is Strange” als Anlehnung an unsere Vampyr-Vorschau Un-Life Is Strange, die vor etwas mehr als zwei Jahren von unserem geliebten ehemaligen Redakteur Leo geschrieben wurde.

Das folgende Video wurde uns von unserem Kooperationspartner PowerPyx zur Verfügung gestellt: Pflanzen gießen in Vampyr - so geht's:

Vampyr - Wasser für die Pflanze finden und Trophäe freischalten11 weitere Videos
Dontnod und Leo sprechen über Zimmerpflanzen

Die Trophäe “Unlife Is Strange” erhaltet ihr, wenn ihr das vertrocknete, elendige Pflänzchen in eurem Unterschlupf im Pembroke Hospital gießt. Eine in unseren Augen schöne Metapher auf das Leben oder sagen wir Unleben, und die Hindernisse, die infolge der Jahre überwunden werden müssen. Dass nichts besser zu gamona passen könnte, haben Leo und das Team von Dontnod gemeinsam entschieden, woraufhin diese Trophäe, exklusiv für die PS4, entstanden ist. Falls ihr weitere Fragen habt, etwa “Warum?” oder “Was ist gamona?”, dann solltet ihr Leo “ZeGermanGuy” direkt einen Besuch auf seinem neuen Twitch-Kanal abstatten und ihn fragen. Oder einfach seinen Stream schauen.

Hand auf’s Herz: Wir wissen natürlich, dass weder Dontnod, Focus Home Interactive noch Sony gamona in ihrer Trophäe verewigen wollten. Es sind Leos hellseherische Fähigkeiten, die uns nun Sorgen machen sollten.