Der Launch-Trailer zu Vampyr ist da! Was das bedeutet? Vor allem eines: Schon bald dürft ihr als blutrünstiger Vampir das London des Jahres 1918 durchstreifen. Immer auf der Suche, um euren Durst zu stillen. Oder entscheidet ihr euch dagegen und leidet, um die Bevölkerung vor den düsteren Machenschaften der Vampire zu schützen?

Seht hier den Launch-Trailer zu Vampyr:

Vampyr - Launch-Trailer11 weitere Videos

In Vampyr spielt ihr Dr. Jonathan Reid, einen berühmten Chirurgen, der nach seiner Rückkehr nach London alsbald in einen Vampir verwandelt wird. Hineingezogen in eine Welt von Monstern und dunklen Gestalten gilt es nun die Unterwelt Londons zu erkunden und mit der neuen Situation umzugehen. Zudem bedroht noch eine furchtbare Krankheit und Dr. Reid könnte die letzte Hoffnung Londons sein. Die Entwickler versprechen, dass jeder NPC eine eigene Handlungsweise und soziale Vernetzung mit sich bringt. Heißt: Schaltet ihr jemanden aus und entzieht ihm seine Lebenskraft, hat dies auch Konsequenzen für die gesamte Bevölkerung.

Die Gesundheit Londons

Im Spiel wird es vier Gebiete geben, die eine eigene Lebensanzeige haben. Diese setzt sich aus der Anzahl erkrankter Menschen, Überlebenden oder eben den Toten zusammen. Sorgt ihr dafür, dass die Kranken geheilt oder durch eure vampirischen Talente ausgelesen werden, wird ein Gebiet gesünder. Sinkt die Gesundheit zu weit, ist das Gebiet an die dunklen Kreaturen Londons verloren. Vampyr erscheint am 5. Juni 2018 für PC, Xbox One und PS4.

Vampyr ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.