Zu den Spielen, welche die vielversprechende Half-Life 2-Engine als Grundlage für ihre Grafikpracht nutzen, gehört auch das RPG Vampire: The Masquerade - Bloodlines. CNN Money meldet nun, dass aufgrund des allseits bekannten Diebstahls des HL2-Sourcecodes große Teile der Engine umgeschrieben werden müssen - als Grund werden Sicherheitsaspekte genannt.

Deshalb verschiebt sich das ursprünglich für dieses Jahr geplante Bloodlines bis Frühling 2005. Hoffen wir, dass Valve bis dahin nicht noch einmal der Sourcecode abhanden kommt...

Vampire: Die Maskerade - Bloodlines ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.