Razzia bei Crytek, Raubkopien, dann wieder keine, Half-Life 2 Engine nicht fertig, Vampire: The Masquerade - Bloodlines verschoben, dann doch wieder nicht - ja sind denn alle verrückt geworden?

Da tut es doch gut, zur Abwechslung auch mal angenehme - und vor allem sichere - Neuigkeiten verbreiten zu dürfen. Denn nun sind neue Infos zu Bloodlines bekannt geworden. Man gewährt uns einen mehr oder weniger tiefen Einblick in das Gameplay. Hoffen wir, dass diese Infos nicht morgen schon wieder revidiert werden. ;)

Aber genug der Worte, lassen wir die Fakten sprechen:

  • Für jeden vom Spieler gesteuerten Blutsauger darf man eine Hintergrundgeschichte auwählen, welche starken Einfluss auf die Skill- und Attributwerte des Protagonisten haben wird. Viele Vorlagne für die Background-Story stammen aus der Pen&Paper Variante von Vampire: The Masquerade
  • Die Sprunghöhe unsere blutdurstigen Helden ist abhängig von Stärke und Athletik - eine Steigerung dieser Attribute lässt den Vampir höher und weiter springen

Vampire: Die Maskerade - Bloodlines ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.