Es scheint so, als würde sich eine Ankündigung von Half-Life 3 noch etwas länger hinziehen. Wie Gabe Newell bestätigt haben soll, wird es von Valve auf der im nächsten Monat stattfindenden E3 keine Neuankündigung geben.

Erst vor wenigen Monaten meinte Newell, man wolle auf der E3 etwas mit der Zahl 3 im Titel ankündigen.

Und damit auch gleich jegliche Gerüchte dementiert werden, nannte er die Spiele auch beim Namen, welche nicht angekündigt werden: Weder Half-Life 3 noch Portal 3 oder gar ein Left 4 Dead 3 werde man vorstellen.

Ganz auszuschließen ist es allerdings nicht, dass an der Aussage nichts dran ist. Angeblich machte Newell die Aussage in einer E-Mail, die ein Forenmitglied der Website ValveTime veröffentlichte.

Darin schrieb Newell: "Wir werden nichts zur E3 ankündigen. Ehrlich. Wie werden kein Half-Life 3 oder Portal 3 oder Left 4 Dead 3 ankündigen. Wir werden Dinge zeigen, die bereits bekannt sind (CS:Go, Dota 2, 10' UI, ...)."

Die Website ValveTime will sich diese Aussage von Newell schließlich bestätigt lassen haben. Eine weitere Bestätigung kommt von Doug Lombardi gegenüber Joystiq.