Gabe Newell stellte sich dem versprochenen Reddit AMA und beantwortete die ihm zugetragenen Fragen - zumindest zu einem gewissen Teil. Gleich vorab: Neues zu Half-Life 3 offenbarte er nicht.

Valve - Gabe Newell spricht über Source 2 und mehr, aber nicht über Half-Life 3

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuValve
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 61/621/62
Gabe Newell beantwortete wieder ein paar Fragen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unter anderem kam er auf die Source 2 Engine zu sprechen und erklärte, dass die Steigerung der Produktivität von neuen Inhalten das wichtigste Feature sei. Dies sei auch im Hinblick auf die nutzergenerierten Inhalte sehr wichtig.

Zwar ging er nicht weiter auf die von Valve entwickelte VR-Brille ein, meinte aber, dass man gemeinsam mit Oculus Virtual Reality voranbringen möchte. Die Source 2 Engine soll daher entsprechend VR unterstützen.

Darüber hinaus bestätigte er, dass sich Counter-Strike: Global Offensive für Linux in Entwicklung befindet, man aber noch keinen Termin dafür habe. Und an exklusiven Spielen für das Steam OS sei man nicht interessiert.

Und wann kommt Ricochet 2? "Als wir unsere Produkte in der Vergangenheit Jahre vorher ankündigten und sie sehr spät veröffentlichten, war das sehr schmerzhaft für uns und die Community. Wir wollen das nicht noch einmal wiederholen", so Newell.

Ricochet 2 wird gerne in Verbindung mit Half-Life 3 gebracht und soll quasi den Codenamen oder etwas in dieser Art darstellen.

Das Reddit AMA haben wir euch weiter unten verlinkt. Hier erfahrt ihr noch einige interessante Dinge, zum Beispiel, dass Super Mario 64 Newells Lieblings-Nicht-Valve-Spiel ist.