Valve wolle die Source Engine ständig erweitern, statt eine komplett neue Engine zu entwickeln, hieß es vor einiger Zeit. Valves Chet Faliszek meinte, man werde keine neue Engine entwickeln, da die Entwickler sonst den Umgang mit neuen Tools lernen müssten.

Valve - Gabe Newell soll komplett neue Source Engine bestätigt haben

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuValve
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 60/611/61
Valve soll laut dem Video an der Source Engine 2 arbeiten, die keine Weiterentwicklung der aktuellen Engine, sondern eine Neuentwicklung darstelle.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sollte man die Engine eines Tages doch in Source Engine 2 umbennen, dann handele es sich dabei nur um eine weiterentwickelte Version. Nachdem es vor wenigen Monaten Hinweise in Dateien und Quellcodes gab, die von der Next-Gen Source 2 sprachen, soll diese Firmenchef Gabe Newell nun bestätigt haben.

Mitglieder des /v/-Boards im Forum 4Chan statteten Newell einen Besuch ab und fragten ihn ein wenig aus, darunter auch nach der Source Engine 2. Darauf soll er dann gesagt haben, dass Valve seit einiger Zeit an neuen "Engine-Dingen" arbeitet, man aber noch auf das richtige Spiel warte, um die Engine herauszubringen.

Newell bestätigte dabei gegenüber einem der Besucher, dass dahinter eine komplett neue Engine stecke, was sich natürlich mit den vergangenen Aussagen von Chet Faliszek beißt.

Von Newells Kommentaren existiert auch ein Video, allerdings ist die Ton-Qualität eher bescheiden, so dass Untertitel zum Einsatz kommen.