Valkyria Chronicles Remastered wird am 17. Mai 2016 für die PlayStation 4 erscheinen, wie SEGA bekannt gegeben hat.

Valkyria Chronicles Remastered - SEGA nennt Termin für PS4-Neuauflage

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Neuauflage verspricht eine Darstellung von 1080p mit 60fps. Auch sind alle DLCs enthalten, darunter Hard EX Mode, Edy’s Mission, Selvaria’s Mission und Challenge of the Edy Detachment.

Weiterhin mit dabei ist das sogenannte BLiTZ-Kampfystem, das aus rundenbasierter Strategie, einem Rollenspiel-, und einem 3rd-Person-Shooter-Teil besteht. Man kann den eigenen Soldaten und Panzern Befehle erteilen und sie kontrollieren, während sich an 30 verschiedenen Fronten gegen das Reich kämpfen lässt.

Das Original wurde 2008 für die PlayStation 3 veröffentlicht.

Worum es in Valkyria Chronicles geht

In der Welt von Valkyria Chronicles ist der europäische Kontinent im Jahr 1935 in den Krieg um den begehrten Rohstoff Ragnit gezogen worden. Die Autokratische Osteuropäische Imperiale Allianz – auch als Das Reich bekannt – steht im Zweiten Europäischen Krieg der Atlantischen Föderation gegenüber.

Das Reich verzehrt den Kontinent wie ein unkontrollierbarer Flächenbrand und richtet sein Augenmerk auf die reichen Ragnit-Vorräte des Fürstentums Gallia. Obwohl das friedliche Gallia neutral bleibt, werden seine Bürger ihr Zuhause und ihr Land gegen die unvermeidliche Invasion verteidigen müssen. Die Spieler folgen dabei Leutnant Welkin Gunther und dem viel gerühmten Squad 7 der Gallianischen Miliz, als sie sich den scheinbar unüberwindbaren Streitkräften des Reichs entgegenstellen.

PlayStation - Die Geschichte der Sony PlayStation

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (30 Bilder)

Aktuellstes Video zu Valkyria Chronicles Remastered

Valkyria Chronicles Remastered - TrailerEin weiteres Video

Valkyria Chronicles Remastered ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.