Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) öffnet diesen Freitag (8. November 2013) für einen Tag lang die Türen. Somit können Besucher ohne Voranmeldung die Räume der Selbstkontrolle besichtigen und Fragen stellen.

USK - USK lädt zum Tag der Offenen Tür ein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 14/311/31
Stattet der USK in dieser Woche selbst einen Besuch ab und löchert die Mitarbeiter mit Fragen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Offen sein werden die Türen in der Zeit von 13 bis 18 Uhr, während das gesamte Team der USK anzutreffen sein wird. Wer selbst einmal den Job der USK-Mitarbeiter übernehmen möchte, kann in einer simulierten Prüfsitzung Spiele bewerten.

Außerdem wird den Besuchern gezeigt, wie sich die Prüfer für ihre Präsentationen vorbereiten. Ansonsten darf man natürlich auch einen Blick in eines der weltweit größten Archive für Computerspiele werfen.

Solltet ihr beispielsweise eine Schulklasse, ein Universitätskurs oder eine andere größere Gruppe sein, so dürft ihr auch kommen, werdet aber gebeten euch im Vorfeld anzumelden.

Solltet ihr hingegen keine Gelegenheit für einen Besuch haben, dann schaut euch unsere folgende Bildstrecke an. Die zeigt euch, wie es bei der USK aussieht.

Bilderstrecke starten
(17 Bilder)