Am 13. Juni 2014, also am morgigen Freitag, wird die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) in Berlin wieder einen Tag der offenen Tür veranstalten.

USK - Tag der offenen Tür am 13. Juni in Berlin

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 14/311/31
Einmal mehr öffnet die USK ihre Türen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Somit könnt ihr also ohne Voranmeldung die Räumlichkeiten besichtigen, in denen in 20 Jahren über 37.000 Mal die bekannten Alterskennzeichen vergeben wurden. Offen stehen die Türen in der Zeit von 13 bis 18 Uhr.

Laut der Pressemitteilung wird das gesamte Team der USK vor Ort sein und Rede und Antwort stehen. Wie schon in der Vergangenheit, könnt ihr wieder in die Rolle eines Prüfers schlüpfen und in einer simulierten Prüfsitzung die Spiele selbst bewerten.

Außerdem darf man einen Blick darauf werfen, wie die Sichter der USK die Spiele für ihre Präsentationen vorbereiten - und natürlich gestattet man auch Zutritt zu einem der größten Archive für Computerspiele weltweit.

Größe Gruppen, Schulklassen oder Universitätskurse werden gebeten, sich im Vorfeld anzumelden. Wer nicht vor Ort sein kann oder sich entsprechend vorbereiten möchte, findet unter 20jahre.usk.de ein Quiz mit Fragen aus 20 Jahren USK sowie eine offizielle Festschrift zum Download. Darin enthalten sind die wichtigsten Prüfentscheidungen aus 20 Jahren; Grußworte der engsten Partner der USK, Interviews, Fotos, Anekdoten, Statistiken und vieles mehr.