"Stand Strong. Stand Tall. Stand Out! ", schreit ein streng blickender US Soldat. Gleich daneben prangt ein Schild mit der Aufschrift "Gewinnt eine Wii Konsole". Beide Sachen scheinen auf den ersten Blick völlig fremd, doch die US Army lässt nicht locker, wenn es um die Gewinnung neuer potentieller Anwärter geht.

Letzten Monat sind in Rio Grande Valley 7 weitere Anschlagbretter aufgetaucht, die ein Gewinnspiel der neuesten Werbemethode zeigen. Um eine Konsole der begehrten Wiis zu gewinnen, schickt man eine SMS an eine Nummer, bekommt eine SMS zurück und registriert sich auf der Website der US Army.

Laut Bart Keyes, PR Leiter der San Antonio Army, verstehen das Gewinnspiel viele falsch. Demnach soll dieses nichts mit "Komm zur Army und staube eine Wii ab" zu tun haben.

Wer’s glaubt!