Vielleicht erinnert sich der eine oder andere von euch ja noch an Sonys Pressekonferenz auf der gamescom im letzten Jahr - damals kündigte man Until Dawn für die PlayStation 3 an. Es handelte sich um ein Horror-Spiel mit starken Einflüssen des Teen-Horror-Untergenres, wie man es vor allem aus Filmen kennt, und sollte auf PlayStation Move ausgelegt sein. Doch seit Oktober 2012 hat man nichts Neues mehr vom Projekt gehört, bis heute Morgen das Gerücht aufkam, das Spiel sei gecancelt worden - was angesichts der Newsflaute wohl auch niemanden ernsthaft überrascht hätte.

Until Dawn - Nach Gerüchten um Einstellung: Horror-Spiel lebt noch, mehr Infos im nächsten Jahr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 17/231/23
Auf der PS4 würde Until Dawn sicher noch ein ganzes Stück detaillierter aussehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Nachricht stammte von Amazon.com, das mit dieser Begründung alle Vorbestellungen storniert und Until Dawn aus dem Repertoire genommen hatte.

Auf Anfrage von VG24/7 hin äußerte sich Pete Samuels vom Entwicklerstudio Supermassive Games dazu und gab Entwarnung: Am Spiel werde immer noch fleißig gearbeitet und man sei sich sicher, nächstes Jahr schon neues Material präsentieren zu können. Mit einem Release im Jahr 2013 sei allerdings - logisch - nicht mehr zu rechnen, auch wenn das der ursprüngliche Plan gewesen war. Viel mehr als das konnte oder wollte der gute Mann aber auch nicht sagen, sodass Until Dawn nach wie vor das Mysterium bleibt, als das es angekündigt wurde.

Man könnte nun natürlich vermuten, dass der Titel mittlerweile auf die PS4 umverlegt wurde - doch feste Beweise gibt es auch hierfür nicht. Wie sieht's aus: Hättet ihr Lust auf Until Dawn oder ist euch das Spiel völlig egal?

Until Dawn ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.