Unsolved Crimes: Tatort New York City - Infos

Bei Unsolved Crimes: Tatort New York City für den DS muss der Spieler einen mysteriösen Entführungsfall lösen. Schauplatz des Spiels ist das New York der 70er Jahre. Mit dem Stylus des DS können während der Ermittlungen Memos verfasst werden. Außerdem ermöglicht dieser die Interaktion in der Spielwelt. Kleine Actioneinlagen wechseln sich mit Rätseln und Entdeckungen ab.

Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle eines Anfängers, der Teil der Mordkommission ist. Das aufsteigende Model Betsy Blake ist verschwunden und der Hauptverdächtige ist ein Einzelgänger. Doch dieser Fall ist weitaus komplizierter als es zunächst den Anschei hat. Die Kriminalität wächst immer mehr und das Verschwinden von Betsy Blake ist nur ein Verbrechen von vielen, die New York City in die Knie zwingt. Es liegt nun am Spieler den Fall, den die Polizisten nicht lösen konnten, zu knacken. Kann der Spieler bis zum Grund der Entführung vordringen, die überall in den Nachrichten ist? Es ist die Aufgabe des Spielers die Lügen von der Wahrheit zu trennen und Betsy's Leben zu retten bevor es zu spät ist.