Wie dem Nvidia Developer Blog entnommen werden kann, wird der von Epic Games entwickelte Arena-Shooter Unreal Tournament 3 über DirectX 10-Support verfügen. Nach Angaben von Mark Rein sei die neueste Grafikschnittstelle aber nicht zwingend notwendig, so dass Spieler auch mit DirectX 9 in den Genuss des Shooters kommen können. Darüber hinaus wird der Titel Teil des "the way it's meant to be played"-Programms, wodurch optimale Zusammenarbeit und Performance des Spiels mit Nvidia-Chips sichergestellt werden soll.

Unreal Tournament 3 ist für PC, seit dem 22. Februar 2008 für PS3 und seit dem 04. Juli 2008 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.