Nachdem Unreal Tournament 3 in Deutschland als USK 16-Version veröffentlicht wird, mussten die Entwickler von Epic Games den einen oder anderen Effekt aus der Verkaufsversion streichen. Das verriet nun Steve Polge, seines Zeichens Unreal Tournament 3-Lead Designer, gegenüber PlanetUnreal. Demnach wird es in der deutschen Fassung nicht möglich sein, auf Leichen anderer Spieler zu feuern und diese gar hochzusprengen. Gleiches gilt auch für die Ragdoll-Physik: Während sich lebende Gegner physikalisch korrekt bewegen, findet die Engine bei toten Kontrahenten keine Anwendung.

Unreal Tournament 3 ist für PC, seit dem 22. Februar 2008 für PS3 und seit dem 04. Juli 2008 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.