Man kennt es, dass Jahr für Jahr die Handyhersteller um die Gunst der Käufer buhlen und mit regelmäßig verbesserter Hardware kleine Zauberkünstler erschaffen. Besonderes Augenmerk wurde in den letzten Jahren auf Spiele und 3D Grafikchips gelegt.

Nun hat der chinesische Hardwarehersteller TechFaith angekündigt, dass man die Unreal Engine 3 lizenziert habe und diese bald in Form von Spielen auf die Mobiltelefone bringen wird. Damit möchte sich der Konzern in die stets wachsende Nische der mobilen Spiele einbringen und qualitativ hochwertige Produkte ermöglichen. Wann man mit den ersten Handys rechnen kann, wird die Zeit zeigen.