Mark Rein von Epic Games plaudert aus selbigem. Auf !2! aktuellen High-End Grafikkarten ensteht heute das, wofür morgen dann eine reichen soll. Unreal 3 bzw. die dazugehörige Engine soll nicht nur grafisch ein Prachtstück werden, sondern auch eine Offenbarung für Modder.

Ein ausführliches Interview könnt ihr euch auf Golem.de zu Gemüte führen. Jüngst auf der Games Convention hatten die Jungs die Möglichkeit, so manches zu erfahren.

Unten rechts findet ihr den betreffenden Link.

Unreal 3 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.