Eine der wenigen Überraschungen der EA-E3-Pressekonferenz war Unravel 2. Selbst, wenn diese einige Stunden vorher durch einen Leak teilweise zunichte gemacht wurde. Unravel 2 bietet einen Koop-Modus und ist bereits für PS4, Xbox One und den PC erscheinen. Die Fans fragen sich aber nicht zu Unrecht, warum die Fortsetzung nun nicht auch noch auf der Nintendo Switch erscheint.

Unravel 2 ist schon jetzt erhältlich:

Unravel 2 - Offizieller Reveal Trailer EA Play 2018

Diese Frage beantwortete Martin Sahlin, Creative Director von Unravel 2, über seinen Twitter-Account. Demnach hätten die Entwickler ihr Spiel liebend gern auf die Switch gebracht. Immerhin haben die beiden Yarnys im Trailer sogar dieselben Farben wie die Joy-Cons der Konsole. Allerdings wäre eine Switch-Version mit viel Arbeit verbunden. Das kleine Studio konnte seine Ressourcen nicht aufsplitten, da sonst vermutlich die anderen Versionen darunter gelitten hätten. Aber das bedeutet ja nicht, dass es nie Unravel 2 für die Nintendo Switch geben wird.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Denn Sahlin betont, dass das Studio aktuell keine zusätzlichen Kräfte für die Version entbehren kann. Wenn sie könnten, würden sie daran arbeiten. Wir tippen darauf, dass eine Nintendo-Switch-Version ein paar Monate nach dem Release auf anderen Plattformen erscheinen wird. Denn dann haben die Entwickler wieder ein wenig Freiraum, um den Wünschen der Fans nachzugehen.

Unravel 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.