Ok, dieses Stück "Unnützes Gaming-Wissen" hat in erster Linie nur bedingt etwas mit Gaming zu tun, gehört aber dennoch in gewisser Weise in dieses Format. Warum, das erfahrt ihr im Laufe des Texts.

Simpsons-Schöpfer Matt Groening erschuf Marge Simpson bekanntlich mit blauen, sehr langen Haaren, die in Richtung Himmel ragen. Meist immer mit perfektem Halt. Als Erklärung für die langen Haare sollte Marge riesige Hasenohren unter ihrer Mähne verstecken.

Der Gag sollte in der letzten Episode von Die Simpsons enthüllt werden, wurde aber schon sehr früh wieder verworfen, da solche Hasenohren einfach zu widersprüchlich und selbst für das Simpsons-Universum zu fiktiv waren.

Und jetzt der Gaming-Twist: einen Blick auf die Hasenohren kann man tatsächlich werfen, nämlich im Spiel 1991 veröffentlichten Arcade-Spiel zu der gelben Kult-Familie.