In Bethesdas Rollenspiel The Elder Scrolls 5: Skyrim gibt es eine Anspielung auf Luke Skywalker und dessen Entführung in Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück, wo er von einem Wampa-Schneemonster gefangen genommen wird und hängend an einer Decke in einer Eishöhle zu sich kommt.

Wer in Skyrim die "Düsterküstenhöhle" im "Fürstentum Winterfeste" besichtigt, wird an der Decke der Höhle ein hängendes Skelett entdecken. Unter diesem befindet sich ein leuchtendes Schwert, das wiederum an Luke Skywalkers Lichtschwert erinnern soll.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Bethesda dieses Easter Egg in einem Spiel verwendete. Bereits in Morrowind: Bloodmoon integrierte man im Grunde eine identische Szene.