Wer die Neunziger-Sitcom gesehen hat, dürfte sich unter anderem an Hauptdarstellerin Courteney Cox erinnern, die in der Serie Monica gespielt hat und eine Beziehung mit Chandler (Matthew Perry) einging. Auch kennt man die Schauspielerin unter anderem aus Scream – Schrei!

Doch wusstet ihr, dass sie für Bethesda gearbeitet hat? Richtig, der Spieleentwickler, der vor allem für die Rollenspiel-Reihe The Elder Scrolls bekannt ist und momentan an Fallout 4 werkelt. Cox war bei Bethesda in den Achtzigern angestellt, wenn auch nicht sonderlich lang.

Als Fallout 3 2008 auf den Markt kam, hielt sie zusammen mit ihrem Ex-Mann David Arquette, Schauspielerin Odette Yustman (Dr. House), Musiker Ben Harper und einigen Zenimax-Leuten eine Launch-Party in Los Angeles ab.