Es ist erst wenige Jahre her, doch diese besondere Edition hat einen Platz in unserer Rubrik "Unnützes Gaming-Wissen" verdient. Im Jahr 2013 kündigte Codemasters die sogenannte Mono Edition zum Rennspiel GRID 2 für einen Preis von satten 190.000 US-Dollar an.

Das Besondere: dieser Edition lagen nicht nur das Spiel und diverse Extras bei, sondern auch ein echter Sportwagen. Nämlich der BAC Mono mit einer Maximalgeschwindigkeit von 273 km/h. Und der hat für sein Gewicht ordentlich Power: 2,3 Liter Hubraum und 280 PS befördern die Karosse in nur 2,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Der BAC Mono besteht größtenteils aus Kohlefaser und besitzt sogar eine Straßenzulassung.

Als Bonus durfte sich der Käufer noch auf einen Tag im BAC-Werk, einen Rennfahrerhelm von Bell, einen Rennanzug mit Stiefeln und Handschuhen sowie eine PS3-Konsole freuen.

Es dauerte fast ein Jahr, bis diese Edition verkauft wurde. Am Ende fand sich sogar ein prominenter Käufer: Musiker Deadmau5, der selbst ein Spieler ist und ein Faible für Autos besitzt.