Wenn man im finalen Kampf in Blizzards Hit Diablo höchstpersönlich von dem Höllenfürsten empfangen wird, dann eher in einer unverständlichen Sprache. Doch lässt man das Ganze rückwärts laufen, so sagt Diablo: "Eat your vegetables and brush after every meal!".

Übersetzt bedeutet das in etwa, dass man sein Gemüse essen und die Zähne nach jeder Mahlzeit putzen sollte. So übel scheint Diablo also gar nicht zu sein. Wie das Ganze klingt, zeigt euch das Video dazu.

Ok, ein paar Facts haben wir noch! Wusstet ihr, dass Diablo ursprünglich gar kein Action-Rollenspiel, sondern ein rundenbasierter Titel werden sollte?

Und wusstet ihr, dass im Grunde gar nicht direkt Blizzard für die Entwicklung von Diablo verantwortlich war, sondern einst das unabhängige Studio namens Condor? Das wurde von Blizzard einige Monate vor dem Erscheinen von Diablo aufgekauft, schließlich in Blizzard North umbenannt und 2005 geschlossen.

Zuvor arbeitete das Team an dem 'Street Fighter 2'-Klon Justice League Task Force für das SEGA Mega Drive.

Übrigens hatte Condor-Mitgründer Dave Brevik schon 1985 die Idee zu Diablo, auch wenn im Laufe der Zeit sich natürlich einiges änderte.