Darbian ist der schnellste Spieler bei Super Mario Bros. Erst vor wenigen Tagen stellte er einen neuen Speedrun-Weltrekord auf und spielte den Titel in 4 Minuten, 57 Sekunden und 627 Millisekunden durch.

Bei einem solch alten Kultspiel haben es schon viele Fans versucht, immer wieder wurden neue Weltrekorde aufgestellt. Da geht es nur noch um Millisekunden.

2004 konnte sich der Spieler mit dem Namen i_o_l den Rekord mit 4 Minuten, 57 Sekunden und 693 Millisekunden. Darbian jedenfalls ist sich sicher, dass da noch mehr geht und er in Level 4-2 um 0,35 Sekunden schneller sein könnte. Zudem gibt er zu, hier und da einige Fehler gemacht zu haben.

Folgend könnt ihr euch das Video zu dem Weltrekord anschauen.

Bilderstrecke starten
(60 Bilder)