Knapp 28 Jahre dauerte es, bis ein drei Jahre nach dem Erscheinen des Arcade-Spiels Asteroids aufgestellter Highscore geknackt werden konnte.

Zahlreiche Spieler bissen sich an 41.336.440 Punkten viele Jahre lang die Zähne aus, doch im Jahr 2010 konnte John McAllister mit 41.838,740 einen neuen Highscore aufstellen.

Der vorherige Rekordhalter war Scott Safran, der sich seit 1982 als "Asteroids-Champion" feierte. McAllister verbrachte insgesamt 58 Stunden und 15 Minuten, um den Rekord aufzustellen und auf einen Schwarzweiß-Bildschirm zu starren, um seltsame Strich-Gebilde mit kleinen Punkten zum Explodieren zu bringen.

Noch bis heute hält McAllister offiziell den Rekord, wie auf der Highscore-Webseite von Twin Galaxies nachzulesen ist.