Mit Underworld Ascension kündigte OtherSide Entertainment eine Rückkehr von Ultima Underworld an. OtherSide ist ein neues Indie-Studio, das Klassiker als Reboot wiederbeleben möchte und aus einigen Branchenveteranen besteht.

Mit dabei ist Paul Neurath als Gründer und CEO, der in leitender Position etwa an dem ersten Thief, System Shock und aber auch Ultima Underworld werkelte. Wie in der Pressemitteilung zu lesen ist, markiert Underworld Ascension die Rückkehr zu den Rollenspiel-Wurzeln der Serie und die von Neurath. Laut Neurath wolle man die Underworld-Reihe "vitaler" gestalten.

Ultima Underworld: The Stygian Abyss kam 1992 von Blue Sky Productions auf den Markt, das von Neurath als Game Designer begleitet wurde. Richard Garriott und Warren Spector waren ebenfalls daran beteiligt.

Erscheinen wird Underworld Ascension für den PC – ein genaues Datum ist noch nicht bekannt. Bis auf ein Logo veröffentlichten die Macher weder Screenshots noch Artworks.

Underworld Ascendant erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.