"Ein schöner Einstieg in die Trilogie, der einige Updates mit sich bringt. Mindestens für neue Spieler, die den vierten Teil spielen wollen, eine gute Sache." - Janna Tillmann

Nathan Drake sieht auf der PS4 so gut aus wie nie zuvor und lässt einen fast vergessen, dass sein erstes Spiel bald zehn Jahre zurück liegt. Viele verschiedene Updates lassen alle drei Teile in neuem Glanz erstrahlen, vor allem Drakes Schicksal macht das sehr deutlich.

Uncharted: The Nathan Drake Collection - Story-Trailer

Die verschiedenen neuen Spielemodi holen neue Fans ab und bieten Veteranen der Serie einen knackigen neuen Schwierigkeitsgrad, um in voller Nostalgie die alten Spiele erneut durchzuspielen. Vor allem die Updates am Gameplay sind ein Argument, das auch alte Fans zu einem Neukauf bewegen könnte. Aber am Ende bleibt es natürlich ein Remaster bereits existenter Titel, die auch schon auf der PS3 spielbar waren und dort noch erhältlich sind. Ob einem die Neuerungen oder der Zugang zur Beta als Kaufargument ausreichen, muss also jeder für sich entscheiden. Die Demo, die Ende September erscheint, dürfte eine Entscheidung darüber auf jeden Fall erleichtern.

Uncharted: The Nathan Drake Collection ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.