Nathan Drake ist wieder da und muss in seinem neuen Abenteuer „Uncharted: Golden Abyss“ einiges an Gefahren überstehen. Gegner, Rätsel, Schätze, knifflige Klettereien – wer mit der PS Vita in der Hand verzweifelt, der guckt in unsere Komplettlösung.

Uncharted: Golden Abyss - Launch TrailerEin weiteres Video

Prolog: Ich sage doch... es war Drake

In der kurzen einleitenden Ingame-Zwischensequenz kommt Drake in einer Art Maya-Ruine irgendwo in Mittelamerika an und erblickt sogleich seinen Erzfeind Jason Dante, der Drakes Anwesenheit schon ahnt und seine Männer anweist, die Augen offenzuhalten.

Blättert von rechts nach links durch das Tutorial gleich zu Anfang und schließt es, indem ihr auf das Büchersymbol rechts tippt. Geht zu der leuchtenden Wand hinten links neben dem Wasserfall. Es wird ein Tutorial-Bildschirm eingeblendet, der euch erklärt, wie man klettert. Springt an der Wand hoch und klettert die gelb leuchtenden, herausstehenden Steine nach rechts entlang. Wenn ihr um die Ecke gelangt seid, klettert weiter nach unten.

Seid ihr unten angekommen, klettert nach links und springt weiter nach links an die nächste Mauer. Klettert an den herausstehenden, goldenen Verzierungen entlang und springt am Ende mit Schwung zur letzten Verzierung, die abbricht. Klettert hier nach oben auf die rettende Ebene. Ihr müsst nun zu den goldenen, herausstehenden Quadern an der nächsten Mauer links gelangen. Nehmt also etwas Anlauf und springt über Abgrund.

Auf der anderen Seite angekommen, wird erst einmal ein dickes Stückes Bauwerk wegbrechen und in die Tiefe fallen. Zum Glück hängt ihr rechts daneben. Ihr könnt nun mit eurem Finger eine Linie über die goldenen Steine malen. Drake wird dem Verlauf der Zeichnung folgen und selbstständig hinaufklettern. Oben angekommen klettert ihr nach links und dann nach oben auf. Bevor ihr jedoch auf den Sims klettert und die Ruine betretet, klettert weiter nach links, wo ein Söldner steht.

Diesen könnt ihr durch einen Stealth-Angriff ausschalten. Dafür müsst ihr unter ihm hängen und ihn dann antippen. Drake zieht ihn daraufhin nach unten und lässt ihn in die Tiefe fallen. Klettert hier in den Eingang der Ruine. Nehmt die AK47 direkt vor euch auf. Bleibt hier vorne und geht rechts vor dem grauen Steinklotz in Deckung. Wartet darauf, dass der zweite Söldner in eurer Nähe ist und tippt ihn an, um ihn über den Steinklotz zu ziehen und geräuschlos auszuschalten.

Erschießt ihr den dritten Söldner weiter hinten, entbrennt ein Gefecht. Insgesamt fünf Gegner werden euch von rechts bei der Brücke angreifen. Nachdem ihr sie erledigt habt, geht über die Brücke und dann nach links zu den leuchtenden Steinen. Klettert hier nach oben, nach links und weiter nach oben an den länglichen, grauen Steinen entlang. Seid ihr oben angekommen, klettert nach links zu den herausragenden Wänden und springt mit einem Knopfdruck auf ihre Rückseite.

Jetzt kommen drei Söldner aus der weiter hinten liegenden Ruine. Die Wand, an der ihr hängt, erweist sich in diesem Kampf als nützliche Möglichkeit zur Deckung. Habt ihr die Gegner erledigt, klettert weiter nach links und springt an die gegenüberliegende Mauer. Klettert zur zweiten, herausragenden Wand und es kommen zwei Söldner auf euch zu.

Springt auf die Rückseite der herausragenden Wand, klettert weiter nach links und dann ganz nach unten. Springt auf die Ebene links und es folgt eine kurze Ingame-Zwischensequenz, in der ein Söldner mit einem Raketenwerfer in eure Richtung schießt und dabei die Plattform, an der ihr hängt, zerstört.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: