Große Verwirrung um den Hauptdarsteller im kommenden Uncharted-Film. Wie Mark Wahlberg erneut bestätigte, wird er definitiv Nathan Drake spielen. Das ist deshalb so verwirrend, weil Game Director Justin Richmond erst Ende letzten Jahres verriet, dass Wahlberg für die Hauptrolle noch nicht sicher sei.

Ebenso wurde Regisseur David O. Russell von einem Fan auf Nathan Fillion aufmerksam gemacht, der gerade bei den Uncharted-Fans auf Platz 1 der Wunsch-Kandidaten steht. Russell ließ sich anmerken, dass er das zur Kenntnis genommen hat, um seine Entscheidung vielleicht nochmals zu überdenken. Wollte er den Fan vielleicht nur abwimmeln?

Somit ist es also offiziell: Mark Wahlberg wird die Rolle übernehmen, es gibt auch kein Zurück mehr. Außerdem bestätigte Wahlberg, dass Joe Pesci und Robert De Niro mit dabei sind, die seinen Onkel bzw. Vater spielen werden. Auch hier wieder die Verwirrung: Justin Richmond meinte, dass man solche Details nie erwähnte und sie falsch seien. Wer lügt also?