Die europäischen Fans von Uncharted: Drakes Schicksal schauten zunächst in die Röhre, als die Demo zum Spiel im PlayStation Store bereit stand. Der Grund war, dass die Demo regional gesperrt war und somit nicht auf europäischen PS3 Konsolen angezockt werden konnte. Das Ganze war jedoch - wie sich jetzt herausstellte - eher ein Unfall, denn Naughty Dog (Entwickler des Titels) hatte nie beabsichtigt eine Regionalsperre einzubauen.

Die Entwickler bitten die Fans um Entschuldigung und haben bereits eine Demo veröffentlicht, die auch auf europäischen Konsolen lauffähig sein sollte.

Uncharted: Drakes Schicksal ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.