Zwei Koop-Modi aus Uncharted 3: Drakes Deception wurden etwas näher vorgestellt. Eine eigene Koop-Kampagne, wie man sie bereits aus Uncharted 2: Among Thieves kennt, ist wieder mit dabei.

Uncharted 3: Drakes Deception - Zwei Koop-Modi enthüllt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/21Bild 47/671/67
Im Hunters-Modus werden die Bösewichte von der KI unterstützt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Völlig neu ist der Hunters-Modus, in dem zwei Teams aus je zwei Spielern gegeneinander antreten. Die Helden müssen Schätze zu vordefinierten Stellen bringen, wodurch sie einen Medal Kickback (einmalig einsetzbare Spezialfähigkeit) bekommen.

Die Bösewichte, unterstützt durch KI-Gegner, sollten das natürlich verhindern. Für Kills erhalten sie Medaillen, mit denen sie aussuchen können, als welche Art von Soldat sie wieder ins Spiel einsteigen. Nach sechs Minuten werden schließlich die Rollen getauscht.

'Adventure Co-op' nennt sich die Koop-Kampagne, die eine eigenständige Handlung bieten wird. Im dazugehörigen Trailer sieht man noch ein weiteres neues Feature: vertikale Kämpfe (ähnlich wie in Dark Void). Während der Kletterei wird nach oben geschossen und unter großen Vorsprüngen kann man in Deckung gehen.

Beide Modi sind auch in der kommenden Multiplayer-Beta enthalten, ebenso wie ein dritter, noch geheimer Modus. Denkbar wäre etwa ein Überlebensmodus gegen immer stärker werdende Gegnerwellen.

11 weitere Videos11 weitere Videos

Uncharted 3: Drakes Deception ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.