Im runden Raum habt ihr genug Möglichkeiten, euch mit Waffen einzudecken. Außerdem findet ihr hier den Schatz Mittelalterlicher Blei-Ritter am Fenster. Geht nun die Treppe hoch und bereitet euch gleich auf zwei Gegner vor, die euch begrüßen – beide sind mit Nahkampfattacken recht einfach auszuschalten.

Es folgen noch einmal drei Gegner, unter ihnen auch ein gepanzerter Feind mit einer Schrotflinte. Diese Kerle halten deutlich mehr aus als ihre Kollegen. Wann immer ihr sie trefft, schießt möglichst lange und heftig auf den Kopf. Im Moment helfen eure Freunde munter mit, also ist es nicht so schwer.

Uncharted 3: Drakes Deception - Launch Trailer10 weitere Videos

Weiter geht’s über die Stufen, wo ein Felsbrocken nach unten kracht. Springt rüber und ihr findet euch wenige Sekunden später an der Außenwand des Turmes wieder – hängend. Hangelt euch zur Kette rechts und springt hinüber. Von hier aus zum Vorsprung rechts, an dem sich Drake festhält.

Mithilfe der Griffkanten gelangt ihr Stück für Stück wieder hoch und müsst euch auch nicht unbedingt um die Gegner kümmern. Seid ihr flott genug, treffen sie nicht – andernfalls könnt ihr sie auch gern abknallen, wenn ihr hängt und eine gute Position habt. An den letzten Ketten schwingt ihr euch wieder links zum Fenster hinein.

Lauft die Treppen nach oben und schaltet die Gegner aus, die euren Freunden von hier zu schaffen machen. Lauft den rundlichen Gang entlang und versucht die hölzerne Tür zu öffnen, aus der wieder ein Nahkampf-Bully kommt. Nachdem der Dicke liegt, könnt ihr die Tür öffnen und die Treppen mitsamt eurer Freunde nach oben marschieren.

Geht zu Charlie hinauf und lasst euch erklären, worum es geht: Ihr müsst den Polarstern finden. In Tagebuch findet ihr eine Zeichnung dazu. Stellt euch auf die Bodenplatte und zückt das Teleskop per L1-Taste. Findet den Griff des Kleinen Wagens (den untersten Stern in dieser Konstellation) und visiert ihn mit dem Fadenkreuz an.

Fahrt von diesem Stern aus einfach gerade nach unten und ihr entdeckt den gesuchten Eingang. In der nächsten Szene könnt ihr nicht mehr tun, als zu flitzen. Folgt euren Freunden über die Brüstung, während die Gegner mit Raketen um sich ballern, bis ihr an einem Drahtseil angekommen seid.

Geht hier sofort in Deckung, schnappt euch das Dragon-Gewehr und kümmert euch um die Raketenschützen. Immer nur einen, dann wieder in Deckung gehen, abwarten und so weiter. Am Ende kommt die Sache anders als gedacht, und Drake muss mitsamt Charlie einen alternativen Weg einschlagen.

Nach dieser Hetzjagd müsst ihr zusammen mit Charlie einen Weg durch die Ruinen finden. Ihr könnt, wenn ihr wollt, viele Gegner still und heimlich erledigen, den ersten zum Beispiel rechts im Gang, in dem Charlie kniet. Achtet auf die Scheinwerfer, damit ihr wisst, in welche Richtung die Wachen gucken, und pirscht euch Stück für Stück voran.

Wer darauf pfeift, kann hinter der kleinen Mauer gleich links Stellung beziehen, die prima Schussbahn in Richtung des Hofes bietet, und von hier aus alle Gegner niedermachen. Da Charlie super mithilft, ist dieser Ort der perfekte zum Ballern. Eure Wahl.

Worauf ihr achten müsst: nicht zu weit in den Hof hineinrennen, damit ihr nicht von allen Seiten beschossen werdet, und es kommen noch zwei Gegner mit Panzerung, denen Charlie aber freundlicherweise zu Leibe rückt. Kümmert euch um sämtliche Gegner, die in eure Richtung stürmen und dafür die kleine Treppe gegenüber nutzen müssen – so erwischt ihr sie alle.

Nach dem Kampf deutet die Kamera zum Turm, eurem nächsten Ziel. In der folgenden Szene müsst ihr euch wieder auf die Bodenplatte stellen und das Teleskop zücken. Seht euch das Sonnensymbol auf der Ebene direkt unter euch an und fahrt mit dem Fadenkreuz nach oben – um auf die gegenüberliegenden Säulen aufmerksam zu werden.

Es folgt noch eine weitere Schießerei, die Sully dank seines Raketenwerfers aber merklich erleichtert. Verschanzt euch ruhig ein wenig hinter den Mauern und zielt auf die Feinde mit den Laserpointern. Den beiden gepanzerten Gegnern macht ihr mit gezielten Granaten den Garaus und um die beiden Scharfschützen, die zum Ende aufkreuzen, müsst ihr euch nicht kümmern – Sully tut das.

Nach dem Gefecht schließt ihr mit Charlie wieder zu Chloe und Sully auf. Bei den mit dem Teleskop erspähten Säulen könnt ihr alle Eingänge abtasten und es passiert nichts. Weiter geht es erst links hinter der Ecke, wo das Kapitel mit einer Zwischensequenz endet. Aber erst, nachdem ihr die mittlere Säule reingedrückt habt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: