Endlich auf einem richtigen Schiff angekommen. Lauft das Zwischendeck entlang und guckt links in die Ecke, hier findet ihr den ersten Schatz: Ungewöhnliche Maskenbrosche. Nun die Treppe hoch und unter dem herabfallenden Boot hindurch. Lauft das Deck bis zum Ende ab und in der Ecke findet ihr neben einem Löschkasten den nächsten Schatz: Diamanten-Anhänger im Rosenschliff.

Nun springt ihr aufs Rettungsboot, das außen herumschwingt, und klettert die Sprossen nach oben, als es fast abstürzt. Balanciert über den Kran und hüpft aufs Deck darüber. Klettert die gelben Sprossen nach oben und zieht euch links auf sicheren Boden. Hinter der Holzkiste in Deckung. Sobald der bewaffnete Gegner wieder im Gang verschwindet, könnt ihr zu ihm rennen und ihn überrumpeln.

Uncharted 3: Drakes Deception - Launch Trailer10 weitere Videos

Folgt diesem Gang jetzt und zieht euch über die Holzkiste auf den Container, wo ihr den nächsten Gegner lautlos von hinten ausschaltet. Im Zwischenraum dahinter erklimmt ihr einen weiteren Container und könnt euch unten bei der Kiste mit Waffen ausrüsten. Folgt der Zwischensequenz und danach müsst ihr alle Gegner ausschalten, die euch angreifen.

Die dicke Kiste vor euch bietet reichlich Schutz, also lasst es ruhig angehen und lugt nur dann hervor, wenn ihr feuern müsst. Seid aber vorsichtig beim In-Deckung-Gehen, weil immer wieder Wellen an Bord schwappen und die Kisten wegdrücken. Steht ihr hinter der falschen Kiste, die gegen eine Wand gespült wird, werdet ihr zerquetscht.

Sind alle Gegner im vorderen Bereich erledigt, kommt hinten vom Container Nachschub gehopst: ein gepanzerter Kämpfer, zwei normale Gegner und einer mit Raketenwerfer oben. Nutzt eure Deckungen und arbeitet mit Granaten. Zuerst den Raketenschützen ausschalten. Sobald alle Angreifer weg sind, klettert über die würfelförmige Holzkiste auf den länglichen Container und springt in die Ecke, wo ihr den nächsten Schatz findet: Smaragd-Perlen-Halskette. Ab durch die rote, mit „Exit“ gekennzeichnete Tür.

Vorbei am Pool, und in der hinteren linken Ecke klaubt ihr vor dem Fenster den nächsten Schatz auf: Antiker Minerva-Anhänger. Durch die Drehtür geht’s ins einen großen Saal des Schiffes. Wie immer gilt: Wer sich anschleicht, kann hier einige Gegner ohne viel Aufhebens erledigen. Zum Beispiel den, der rechts hinter dem Holztisch lehnt.

Schnappt euch das Tau-Präzisionsgewehr und ihr könnt aus der Deckung heraus einige Wachen wegknacken. Andernfalls könnt ihr auch runter in den Saal hüpfen und hinter den Kisten warten, bis sich die Gelegenheit bietet, einen Gegner leise von hinten zu überraschen. Entscheidet ihr euch fürs Ballern, müsst ihr nicht nur die Feinde im Saal erledigen, sondern auch mit Verstärkung vorliebnehmen.

Zum einen mit gepanzerten Feinden, die euch von hinten überrennen, zum anderen erscheinen Scharfschützen auf einer Ebene darüber (Sniper, Raketenwerfer). Nutzt die Deckungen gut aus und achtet auf die Laserpointer. Wollt ihr euch unbehelligt erst mal die anderen Gegner ausschalten, ohne auf die Laser achten zu müssen, dann rennt zurück zum Eingang und verschanzt euch hier. Danach tastet euch voran und kümmert euch um die Scharfschützen.

Nachdem die Schießerei vorbei ist, geht’s durch die linke mit „Exit“ gekennzeichnete Tür. Folgt zu Anfang dem Gang nach rechts und sammelt den nächsten Schatz ein: Rubin-Perlen-Anhänger. Folgt nun dem Gang in die Gegenrichtung, schaltet den Gegner links von hinten aus und sammelt am Ende des Zwischendecks den nächsten Schatz: Georgianischer Kompass.

Nun geht’s in den lichtdurchfluteten Gang, wo ihr eben den Gegner von hinten übertölpelt habt. Geht links ins Zimmer und in den angrenzenden Raum mit der Theke, wo ihr einen lehnenden Gegner leise ausschalten könnt. Hinter der Theke liegt der Schatz Rubin-Diamant-Armband. Von hier aus geht’s in den angrenzenden, gut beleuchteten Korridor, wo ihr eine Wache lautlos um die Ecke ziehen könnt.

Folgt jenem Gang und ihr erreicht eine Treppe nach unten. Guckt direkt unter der Treppe zwischen den großen Kisten nach und schnappt euch den nächsten Schatz: Amethyst-Manschettenknopf. Folgt danach dem einzigen Gang und ihr erreicht eine Halle, in der jemand an einen Stuhl gefesselt sitzt – Sully? Holt euch links aus der Ecke neben den Kisten den letzten Schatz des Kapitels: Goldener Amethyst-Ring.

Dann springt ihr zur Griffkante beim Pfeiler mit der „4“ und lasst euch an den Streben rechts Stück für Stück runterfallen. Das Kapitel endet bei der an den Stuhl gefesselten Attrappe.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: