Sony und Naughty Dog veröffentlichten für Uncharted 3: Drakes Deception einen letzten Patch, der es wahrlich in sich hat. Darüber hinaus gibt es alle Maps ab sofort kostenlos - herunterladen könnt ihr euch diese im spieleigenen Store. Zu finden sind hier die Rückblende-Kartenpakete 1 und 2 sowie das Paket Drake’s Deception.

Uncharted 3: Drakes Deception - Dickes letztes Update und alle Map-DLCs kostenlos

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 60/671/67
Holt euch alle Multiplayer-Maps jetzt kostenlos.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Patch bringt zahlreiche Änderungen mit sich, darunter etwa bei den Waffen. So wurde das Feuern aus der Hüfte bei allen Schießeisen stark reduziert, ebenso wie der Winkel und die Distanz, bei denen die automatische Zielerfassung aktiviert wird. Keine Änderungen vorgenommen wurden an dem Blindfeuern aus der Deckung.

Auch wurden einzelne Waffen einer Überarbeitung unterzogen, darunter im Rückstoß und der Feuerrate. Beim Gameplay selbst gibt es ebenso einige Änderungen, wonach unter anderem die Manövrierbarkeit beim Sprinten leicht reduziert wurde.

Ebenfalls nicht fehlen dürfen diverse Anpassungen auf den Karten und neue dritte Kumpel-Booster. Die Bestenlisten hingegen wurden komplett gelöscht.

Auch wenn das der letzte Patch für Uncharted 3 war, so gibt man zu verstehen, dass im Falle eines dringenden Bedarfs durchaus eine weitere Aktualisierung nachgeliefert werden kann. Außerdem unterstütze man das Action-Adventure weiterhin durch Labor-Aktualisierungen und Community-Veranstaltungen.

Uncharted 3: Drakes Deception ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.