Und noch ein Remaster. Dieses Mal will Industrie-Insider Tamaki erfahren haben, dass auf der E3 eine Uncharted-Collection mit den ersten drei Teilen der Abenteuer-Reihe für die PS4 erscheinen soll.

Uncharted - Gerücht: Laut Insider kommt eine Uncharted-Collection für die PS4

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 18/291/29
Die Collection soll wohl die Verspätung von Uncharted 4 gutmachen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das heiß erwartete PS4-Exklusivspiel Uncharted 4 von Naughty Dog wird es ja bekanntlich nicht mehr in diesem Jahr in die Verkaufsregale schaffen. Man wolle das letzte Kapitel von Nathan Drake nicht auf die leichte Schulter nehmen, zumal es genau die "Detailtreue, Präzision und durchdachte Handlung" verdiene, "für die Naughty Dog bekannt ist", so die Game Directors Bruce Straley und Neil Druckmann. Daher entschied man sich für eine Verschiebung auf das Frühjahr 2016. "So haben wir ein paar zusätzliche Monate Zeit, um sicherzustellen, dass Uncharted 4: A Thief’s End nicht nur die hohen Ansprüche des Teams erfüllt, sondern auch die Erwartungen, die Gamer an einen Naughty Dog-Titel stellen."

Dabei hatten die meisten Fans schon fest damit gerechnet, noch in diesem Jahr erneut und womöglich zum letzten Mal mit Nathan Drake auf Entdeckungsreise zu gehen. Doch so wie es aussieht, hat Naughty Dog dafür eine besondere Wiedergutmachung in petto. So wolle man laut Industrie-Insider Tamaki eine Uncharted-Collection für die PS4 auf der kommenden E3 2015 enthüllen, die eine Remastered-Edition aller drei für die PS3 erschienenen Teile beinhalten soll. Für Fans, die eines der Teile noch nicht besitzen, durchaus eine interessante Sache. Offiziell ist das zwar nicht, die Wahrscheinlichkeit, dass es stimmt, ist aber hoch.

Was meint ihr? Wäre das was für euch oder habt ihr die ewigen Remastered-Editionen satt, die laufend über euch hereinbrechen?