Joe Rogan ist auf UFC nicht wegzudenken und so ist es logisch, dass ihr den charmanten Kommentator auch in UFC 3 freischalten wollt. Eigentlich ist es auch gar nicht so schwer und man muss einfach nur wissen wie. Wenn ihr also Joe Rogan im Kampf nutzen wollt, dann folgt den einzelnen Schritten zum Freischalten.

UFC 3 - Launch Trailer2 weitere Videos

GSP ist wieder da und in UFC 217, am 04. November 2017, bewies er allen, dass er trotz seines Alters immer noch kämpfen kann. Er gewann gegen Michael Bisping in der dritten Runde durch Submission. Doch was hat Georges St-Pierre mit Joe Rogan zu tun? Jede Menge, denn ihr braucht ihn, um Joe Rogan freischalten zu können.

Damit ihr bei UFC 3 Joe Rogan freischalten könnt, müsst ihr mit GSP kämpfen.

So schaltet ihr Joe Rogan frei

Um Joe Rogan freizuschalten, müsst ihr den Knockout-Modus starten. In diesem Modus müsst ihr GSP als euren Kämpfer auswählen, dabei ist es nicht wichtig, ob im Welter- oder im Middleweight. Als nächstes wählt ihr euren Gegner aus, wobei es hier egal ist, wen ihr verprügeln wollt. Bei den Kampf-Typ-Einstellungen wählt ihr „Sudden Death“ aus. Das, was ihr beachten müsst, ist, wie ihr den Kampf beendet: Ihr müsst mit einem Spinning Back Kick gegen den Körper gewinnen.

  • Auf der PS4: L1, R1, L2, Kreis
  • Auf der Xbox One: LB, RB, LT, B

Ein Spieler hat beteuert, dass es sogar richtig einfach ist, Joe Rogan freizuschalten. Er brauchte lediglich einige Treffer im Gesicht zu landen und konnte den Kampf dann mit einem Spinning Back Kick beenden. Bekommt ihr es auch so schnell hin? Denkt aber daran, dass der Kick gegen den Körper gehen muss.

Packshot zu UFC 3UFC 3Erschienen für PS4 und Xbox One kaufen: Jetzt kaufen:

Ist Joe Rogan gut?

Ihr fragt euch vielleicht, ob Joe Rogan bei UFC 3 ein guter Kämpfer ist. Einige hatten sich beschwert, dass er im Vorgänger zu wünschen übrig ließ. Das hängt natürlich davon ab, welche Art von Kämpfer ihr seid. Die Strikes von Joe Rogan können schon mit denen besserer Spieler mithalten. Hier die Werte von Joe Rogan:

  • Strikes: 90
  • Grappling: 87
  • Stamina: 88
  • Health: 89
  • Striking Speed: 92
  • Power: 92
  • Accuracy: 91
  • Blocking: 87
  • Head Movement: 86
  • Footwork: 92
  • Switch Stance: 93
  • Fighter Perks: Taekwondo (Level 3), The Butcher (Level 3)
  • Clinch Throws: 85
  • Clinch Grapple: 85
  • Takedown: 84
  • Takedown Defense: 86
  • Top Game: 87
  • Bottom Game: 90
  • Submission Offense: 90
  • Submission Defense: 89
  • Striking Stamina: 89
  • Grapple Stamina: 88
  • Endurance: 89
  • Chin Strength: 88
  • Body Strength: 91
  • Legs Strength: 93
  • Toughness: 88
  • Heart: 88
Und hier ist er: Joe Rogan, der Star-Kommentator!

Und, was sagt ihr? Werdet ihr Joe Rogan für eure Sammlung freischalten? Sicherlich werden das die meisten Spieler tun, die Frage ist, wer den Kommentator, ehemaligen Stand-up-Comedian und Kämpfer auch einsetzen wird. Als wir im Vorgänger Online-Kämpfe bestritten haben, war Joe Rogan selten unserer Gegner. Wird sich das jetzt ändern?